Ehrensache - Anpacken - Mitmachen - Kohle geben 

 

Wer den Fußball liebt der Hilft !!! 

 

https://www.paypal.com/pools/c/8HUwZnJZAa

 

 

 

 

 

 

kuckucks-blog.de ist all denen gewidmet, die seit über 100 Jahren den Fußball und die Kameradschaft in Reihen unterstützen,leben und weitergeben. 

18.25 Uhr

Liebe Grüße aus der Quarantäne-Hölle. Nach der Verbannung in einen hermetisch abgeriegelten Raum bleibt mir zur Kommunikation nur noch ein Mobiltelefon und ein Laptop. Letzteren werde ich benutzen, um das heutige Länderspiel BRD gegen ISR zu kommentieren. Pro Tor für Deutschland zieh ich mir ne IBU 400 rein. In knapp 2 Stunden beginnt der freundschaftliche Wettstreit.

 

 

18.40 Uhr

Schon jetzt sorgt die Aufstellung für eine gewisse Beängstigung meinerseits. In der Abwehr bei den Israelis läuft Goldberg auf. Dem Namen nach ist das der sympathische Mensch auf dem Bild. Ich freu mich auf das Duell mit Timo Werner.

Wir müssen reden…

 

Es ist schon ein Weilchen her, dass der SV Reihen hier Thema war. Dabei kann man es drehen und wenden wie man möchte – dieser Verein ist die eigentliche Mutter des Kuckucks-blog und wird es auch immer bleiben. Und was macht man, wenn es in der Familie nicht so rund läuft? Man holt sich Hilfe!!! Darum machen wir doch alle mal kurz so, als könnten die nachfolgenden Buchstaben auch nur ansatzweise Einfluss auf die fußballerische Leistung nehmen.

 

Auf die Couch mit dir SV Reihen, wir müssen reden!

 

Vollständigen Artikel anzeigen

 

Ground Hopp-ing 

 

 

Freitagabend – Regionalliga Südwest. Seit nunmehr auch schon wieder 6 Jahren kickt der FC Astoria Walldorf in der höchsten deutschen Amateurspielklasse. Und auch hier hat Onkel Dietmar so einiges möglich gemacht. Gespielt wird im Dietmar-Hopp-Sportpark, welches aussieht wie der kleine Bruder des Dietmar Hopp Stadions in Hoffenheim – gemütlich und der Spielklasse angepasst ganz nebenbei. Sollte demnächst noch der Dietmar Hopp Sportpalast und das Dietmar Hopp Colosseum gebaut werden sind wir sicher auch dabei. Vollständigen Artikel anzeigen...

Im Fußball geht es nicht um Leben und Tod…

 

Die Sache ist viel ernster. William Shankly hat das gesagt, als er Trainer vom FC Liverpool war. Das Schöne daran – für den alten Bill war das keine Floskel. Der gebürtige Schotte sah den Fußball als Spiegelbild des Lebens mit allen seinen dazugehörigen Facetten, seinen Dramen, den Niederlagen und den Erfolgen. Dieser Sport ist viel mehr als ein reiner Freizeitwert, es ist Miteinander und Gegeneinander, beleidigt sein und verzeihen, kommen und gehen – eben das Leben und das dazugehörige soziale Schach. Und bricht man das Ganze auf das kleinste runter, ist Fußball eben auch eine kleine Gruppe minderjähriger Familienmitglieder, die ihrem Vater auf den Sack gehen, weil sie sich fragen, warum er nicht mehr das tut was er doch so gerne gemacht hat – über Fußball schreiben. Und warum er nicht mehr an einen seiner Lieblingsplätze geht.

 

Selbst für mich Fußballromantiker ist es kaum zu glauben, wie viele Genossen sich auf dieser kleinen Plattform wöchentlich verweilt haben. Und wie viele sich persönlich gemeldet haben und es bedauern, dass der Laden hier geschlossen hat. Selbst Menschen die nichts mit dem SV zu tun haben. Es geht im Leben oft um Wertschätzung. Das war eine.

 

Ich bin keiner der Dinge schnell aufgibt. Ich bin seit 30 Jahren FCK-Fan, seit 17 Jahren beim selben Arbeitgeber und seit 10 Jahren verheiratet (Reihenfolge unterliegt keiner Priorisierung). Ich wohne seit 36 Jahren in Reihen, habe dort bei den Senioren über 10 Jahre gekickt, danach die alten Herren gegründet und Jugendmannschaften trainiert – geholfen wie und wo ich konnte. Ich habe 10-mal die Winterfeier moderiert und etliche Artikel in der Stadionzeitung veröffentlicht. Viele Sonntage den Stadionsprecher vertreten und in und an Bierständen gestanden. Ich habe diese Seite eigenständig aufgebaut und über 6 Jahre Buchstaben in den Laptop und das Handy gehauen. Sehr gerne sogar. Bei allem war mir nie das Lob oder das Schulterklopfen das Wichtigste, sondern die Gewissheit etwas zum Großen Ganzen beitragen zu können. So viele Menschen haben ähnliche oder noch bemerkenswertere Vereinskarrieren in Reihen vorzuweisen. Aber das ist meine und ich finde das ist ein guter Beitrag bis hier her gewesen. Blumensträuße brauch ich nicht. Es liegt auch in der Natur der Sache, dass jemand verschmäht wird, wenn er mal weniger macht – oder auch mal nichts mehr. Vielleicht war es mir aber doch wichtig es einfach mal zu erwähnen.

 

 

Das wichtigste war mir immer frei sein zu dürfen. Nur wer frei ist kann etwas gestalten. Wer immer zurück zieht und jedem Konflikt aus dem Weg geht, wer nur versucht unter dem Radar zu fliegen der hat vermutlich ein ruhiges Leben und wird von jedem gemocht – am Ende des Tages vielleicht aber auch von keinem. Wer alles akzeptiert und runterschluckt, sich alles gefallen lässt und nur hinter der Deckung agiert, der lebt nicht. Das ist nicht meine Art weder beim Fußball spielen noch beim Fußball berichten und auch nicht im Leben. Tausche 10-mal Philipp Lahm gegen einen Wolfram „Wutti“ Wuttke – Gott hab ihn selig.

Bevor nun auch der Letzte keinen Plan mehr hat um was es hier geht. Nur wer viel macht kann Fehler machen. Was aber passiert, wenn man wie ein Gestörter auf seinem Standpunkt beharrt sieht man gerade im Weltgeschehen mehr als deutlich – und im Kleinen fängt es oft an. Jeder darf mal danebenhauen, alle anderen und ich auch.

 

Grundsätzlich wäre es wunderbar, wenn man bei der Ausübung meines Hobbys ein wenig gnädig mit mir ist – wohlwissend, dass auch ich meinen Beitrag leisten muss und sensibel und reflektiert versuche zu schreiben. Trotzdem kann ich eben nur so schreiben wie ich auch den Fußball verstehe. Geradeaus, romantisch und mit Herzblut.

 

There we go - ich stelle den Inhalt dieser Seite wieder online. In welcher Intensität ich weiteren Content reinhacken kann weiß nur der Fußballgott. Das ist aber auch nicht so wichtig. Die Welt hat größere

Probleme als den kuckucks-blog. Wenn aber keiner mehr miteinander reden will kommunizieren Menschen immer noch in zwei Sprachen auf dieser Erde: Musik und Fußball.  

 

Hier war es jetzt jedenfalls lang genug still. 

 

Halten wir uns einfach vor Augen – im Fußball geht es nicht um Leben und Tod.

 

Es geht um? Ganz genau!

 

 

 

 

 

Die Piraten zum Kentern bringen

 

Den Tabellenplatz verteidigen! Anschluss zu den Spitzenplätzen halten! Den dritten Sieg in Folge feiern! Es mangelt nicht an Zielen und Ambitionen für die kommende Aufgabe. Das Spiel gegen den TSV Obergimpern ist in vielerlei Hinsicht ein Wichtiges für den SV Reihen. Wir fassen die relevanten Fakten zusammen.

Vollständigen Artikel anzeigen

 

 

 

 

 

 

News-Feed

3-mal Reihen in der Elf der Woche

2. Nov. 2021
Kommentar hinzufügen

Gäste-Blog Teil 2 ...

2. Sep. 2021
Kommentar hinzufügen

Gäste-BLOG...

30. Aug. 2021
Kommentar hinzufügen

Intensives Spiel am Häuselgrund...

28. Aug. 2021
Kommentar hinzufügen

4 Vereine tippen auf Reihen…

27. Aug. 2021
Kommentar hinzufügen

Weitere Artikel anzeigen

Der Zirkus hat wieder geschlossen….

25. Aug. 2021
Kommentar hinzufügen

Fotostrecke auf Fupa vom Freitagspiel ….

22. Aug. 2021
Kommentar hinzufügen

Auftaktsieg!!!

20. Aug. 2021
Kommentar hinzufügen

Start from scratch – Bei null geht es los!!!!!

17. Aug. 2021
Kommentar hinzufügen

Sascha Klein - since 2014

15. Aug. 2021
Kommentar hinzufügen

Pflichtaufgabe erfüllt…

13. Aug. 2021
Kommentar hinzufügen

Fokus auf das Ziel...

9. Aug. 2021
Kommentar hinzufügen

Mehr als Fußball....

8. Aug. 2021
Kommentar hinzufügen

"Gier ist gut"

4. Aug. 2021
Kommentar hinzufügen

Spiel fällt aus ...

3. Aug. 2021
Kommentar hinzufügen

Spielfotos aus Weiler auf Fupa

3. Aug. 2021
Kommentar hinzufügen

Generalprobe gegen Steinsfurt

30. Juli 2021
Kommentar hinzufügen

Niederlage gegen junge Steinsberg-Kicker

28. Juli 2021
Kommentar hinzufügen

Jugend News-Blog geht online

28. Juli 2021
Kommentar hinzufügen

Freundschaftsspiel in Weiler

23. Juli 2021
Kommentar hinzufügen

3-3 in Massenbachhausen

22. Juli 2021
Kommentar hinzufügen

Nachschuss...

19. Juli 2021
Kommentar hinzufügen

Reihen gewinnt gegen Angelbachtal

17. Juli 2021
Kommentar hinzufügen

Kreispokal ausgelost-Reihen muss nach Rohrbach

16. Juli 2021
Kommentar hinzufügen

Spielplan 2021/20.... Anspruchsvolles Auftaktprogramm

15. Juli 2021
Kommentar hinzufügen

Reihen startet gegen Rohrbach/S !!!!!

14. Juli 2021
Kommentar hinzufügen

Sommerinterview mit Georg Böhmann

6. Juli 2021
Kommentar hinzufügen

WIR SIND ANDERS

24. Mai 2021
Kommentar hinzufügen

Fuhr wird Co-Trainer

18. Mai 2021
Kommentar hinzufügen

Molitor geht zurück nach Elsenz

17. Mai 2021
Kommentar hinzufügen

Happy Birthday Sportverein

1. Mai 2021
Kommentar hinzufügen
Druckversion Druckversion | Sitemap
© SV 1920 Reihen e.V.